Das Angebot

Ultraeffizient zu werden lohnt sich – sowohl für einzelne Unternehmen als auch für ganze Gewerbe- oder Industriegebiete. Die handfesten Benefits der Ultraeffizienzfabrik umfassen sowohl wirtschaftliche als auch soziale und ökologische Vorteile. Informieren Sie sich hier.

Details

 

Veranstaltungen

Wir informieren Sie hier über aktuellen Termine und Veranstaltungen sowie über unsere Beteiligungen an Fachkonferenzen, Foren, Messen etc.

Details

 

Vince Ebert erklärt …

… am Beispiel eines Apfelbaums, wie eine verlustfreie Produktion möglich ist und setzt es in einen industriellen Kontext. Der Physiker und Kabarettist wagt einen „durchaus ernst gemeinten Blick nach vorn“ – in Richtung Ultraeffizienz als Produktion der Zukunft.

Details

Dr. Klaus Wolfer, Ressourcenmanagement, Würth Elektronik GmbH & Co. KG
„Wir beschreiten den Weg zur Ultra­effizienz, beispielsweise im Umgang mit unserem Material: so viel wie nötig, so wenig wie möglich. Durch die struk­turierte Erfassung aller unserer bisher geplanten Maßnahmen haben wir einerseits eine Bestätigung unseres Vor­gehens bekommen, aber vor allem auch eine Orientierung, was noch zu tun ist.“

Franz Rieger Geschäftsführer der Rieger Metallveredlung GmbH
„Ultraeffizienz bedeutet für uns, Betriebsblindheit abzulegen und damit durch den Blick von außen auf unseren Betrieb eine andere Denk- und Sichtweise zu erhalten. So haben wir die Realisierung unserer konventionell geplanten Wasseraufbereitungsanlage gestoppt und wenden uns nun einer völlig neuen Verfahrensweise zu.“

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Jörg Mandel
Abteilungsleiter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
joerg.mandel@remove-this.ipa.fraunhofer.de